Morgen Plus 8 Fotoshooting in Shloss Holte Stukenbrock

Der Morgan Plus ist ein zweisitziger, offener Sportwagen, der seit 1968 in äußerlich unveränderter Form von der Morgan Motor Company im englischen Worcestershire in Handarbeit gebaut wird. Die Zahl Acht bezieht sich auf die Anzahl der Zylinder: bis zum ersten Produktionsende im Jahr 2004, wurde der Morgan Plus 8 von einem Rover V8-Motor angetrieben mit 3,9 Liter  Hubraum. Die Leistung des 940 kg schweren Roadsters beträgt 190 PS, das reicht für eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in knapp 6,0 Sekunden. Er ist ein klassischer Roadster im Stile der Automobile der 30-iger Jahre und kommt ohne technische Hilfsmittel wie Servo-Lenkung und Bremskraftverstärker aus. Die Karosserie besteht aus einem Eschenholzaufbau mit Aluminiumverkleidung und wird komplett in Handarbeit hergestellt. Die Morgan Manufaktur produziert ca. 1000 Autos pro Jahr. Seit 2012 wird wieder eine aktuelles Modell der Baureihe Plus 8 hergestellt. Die Firma Morgan wurde 1909 gegründet und ist seit dieser Zeit im Familienbesitz.